Einige Orte, die wir von Norden nach Süden von Albanien besuchen werden:

  • Diese Abenteuer Reise beginnt an den Äusläufer der albanischen Alpen, in der Ortschaft Theth wo wir die Schönheiten der Alpen und der Shala-Schlucht erleben und genießen.
  • Koman See
  • Lura Nationalpark
  • Dibragebirge
  • Die Elbasan und Gramsh Gebirge, der Tomorris Fluss
  • Tomorri Berg
  • Der Osum River Canyon
  • Thermalquellen
  • Blue Eye – ein Naturwunder
  • Nationalpark Butrint
  • Schlösser in: Shkoder, Gjirokastra, Kruje, Berat – Schloss Berat (2400 Jahre alt)

 

Treffpunkt: Koplik / Plav.

Tag 1. Koplik – Theth (Camp)
Theth ist ein wunderbares Dorf in der nordalbanischen Region Shkodra. Inmitten der Gipfel des Shala-Gebirges ist Theth isoliert und im Winer in Zeiten mit viel Schnee praktisch unzugänglich.

Tag 2. Theth – Lura Nationalpark (Camp)
Die Lura-Seen sind eine Gruppe von Seen glazialen Ursprungs, die sich im östlichen Lura-Gebirge und im Lurë-Nationalpark in Albanien befinden. Die Seen sind bekannt für ihre unverwechselbaren Farben, von azurblau bis grün, grau.

Tag 3. Lura National Park bis zum Meeresspiegel (Camp)
Dieser Tag ist ein Mixt aus Offroad Strecken und eine Etappe die auch auf Asphalt zurückgelegt wird. Aber unser Lagerplatz für die kommende Nacht wird uns alle überraschen. Wir machen Camping am direkt am Meer…am Strand…!!!

Tag 4. Vom Meer nach Berat und Gramsh (Hotel)
An diesem Tag erleben wir Offroad pur, Erlebnisse welche man gerne dann später am Lagerfeuer wieder und wieder erzählen wird… Die heutige Nacht genießen wir in einem Hotel wo uns ein sehr gutes Abendessen in einem typischen traditionellen Restaurant mit frischem und Bio-Essen (Albanisch Cuisene) erwartet.

Tag 5. Gramsh nach Corovode (Camp)
Wir starten von Gramsh und fahren ca. 34 km in den trockenen Fluss, um den Tomorr Berg zu erreichen (2.464 m und dann langsam runter in die Stadt Corovode. (Camp am Fluss)

Tag 6. Corovoda nach Permet
Von Corovoda bis zu den Canyons am Osumi River sind die Canyons wirklich ein Wunder der Natur. Nach der Mittagszeit fahren wir langsam bis zu den Thermalquellen von Permet. (Medizinisches Thermalwasser)

Tag 7. Permet nach Gjirokaster, Saranda
Ein Besuch des Schloss von Gjirokaster ist Pflicht, weil es sehr reich an Geschichte ist. Nach Gjirokaster müssen wir zum „Blauen Auge“, einem anderen wunderschönen Ort, umziehen. Wir werden auch die archäologische Stadt Butrint besuchen, die von den Venezianern und Ilirus erbaut wurde. In Saranda endet unsere Abenteuer Reise durch Albanien.

Die Stadt Saranda ist das letzte Ziel, der letzte Tag unserer Tour.

ANMERKUNGEN

Die oben genannte Route und der Plan während der Reise können in Abhängigkeit von den Wetterbedingungen, den technischen Anforderungen an die Fahrzeuge, den Straßenverhältnissen und anderen Gründen geändert werden.

TERMINE

  • 16.06.2019 - 25.06.2019
  • 28.06.2019 - 06.07.2019
  • 15.11.2019 - 24.09.2019

REISEPREIS

  • 999,- Euro pro Fahrzeug
  • Reisepreis bezieht sich pro Fahrzeug und Reiseteilnehmer im gleichen Fahrzeug
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Fahrzeuge. Kleinere Gruppen - Preis auf Anfrage.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Reiseorganisation, deutsche Reiseleitung
  • Einheimischer mehrsprachiger Albanischer Guide
  • Organisation und Tourengestaltung
  • 2 x Abendessen (Anfang & Ende der Tour) inklusive
  • 7 x Tage Offroad
  • 5 x Camping und 2 x Hotel / Pension / Motel
  • Buchung der Unterkünfte
  • Technische Unterstützung
  • Camping Equipment bei Bedarf

ZUSÄTZLICHE KOSTEN

  • Verpflegung und Getränke
  • Übernachtungskosten
  • Anreise nach Albanien
  • Kraftstoff für geplante Route
  • Außerplanmäßige Kosten
  • Auslands-/Unfallkrankenversicherung
  • Persönliche und sonstige Ausgaben

TOUR CHARAKTER

  • Mittelschwer / Schwer. Offroad Erfahrung notwendig
  • Zum Teil sehr alte, unbefestigte Straßen, schlammige und steinige Passagen, Schotterpisten, Forstwege
  • Berge bis 2.440 m Höhe mit einem schönen Panoramablick, Flüsse, Seen, Meer, Strand,
und Asphalt wird auch ein kleiner Teil der Reise für die Übergänge zu den jeweiligen Offroad-Tracks sein

AUSRÜSTUNG 4X4

  • MT Reifen, (BF Goodrich, Malatesta, Swamper, Simex etc.

  • Seilwinde
  • CB Funk o.ä.
  • Alle notwendigen Dokumente für Ihr Auto einschließlich einer gültigen Versicherung für Albanien. Wenn Ihre Versicherungsgesellschaft diesen Service nicht anbietet, kann man diese vor Ort abschließen. Sie müssen uns lediglich eine Kopie Ihrer aktuellen Versicherung zusenden. Auf diese Weise können wir die Tour schnell beginnen, ohne Zeit zu verlieren.

Persönliche Ausrüstung

  • Reisepass oder Personalausweis

  • Campingausrüstung: alles, was Sie für die Camp-Tour brauchen. Tisch, Stühle, Gasherd, Kochtöpfe, Besteck, Tassen, Teller. etc. (eine Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Fleisch erfolgt bei Bedarf alle alle zwei Tage in Mini-Märkten)