Tag 1. Baiului Berge – Azuga BUSTENI
• Transfer nach Azuga. Von Azuga aus erreichen man mit der Seilbahn den Startpunkt der Tour auf dem Kamm des Baiului
Gebirge. Wir überqueren die Baiului Berge von Norden nach Süden, mit einem Ausblick auf die Bucegi Berge und Prahova Tal auf der rechten Seite und Valea Berge und Doftana Tal auf der linken Seite. Atemberaubenden Ausblicke umgeben uns von allen Seiten bis wir den Gipfel des Baiului Gebirge erreichen, den Baiul Mare. Der Abstieg bzw. die Abfahrt beginnt auf Hängen und Wiesen am Piscul Cainelui Kamm. Von hier aus geht’s bergab nach Sinaia durch bezaubernde Waldwege. Von Sinaia (nach einer kurzen Fahrradtour rund um Sinaia) entlang des Prahova Flusses gelangen wir zur Ortschaft Busteni.
• Unterkunft in Busteni (Transfer des Gepäcks zum ersten Gasthaus).

Tag 2. Auf dem Hochplateau im Bucegi-Gebirge
• Von der Ortschaft Busteni welche sich an den Ausläufern des Bucegi Gebirges befindet, fahren wir mit der Seilbahn bis auf 2200m zum Bucegi-Plateau, wo wir geomorphologischen Sehenswürdigkeiten wie die Sfinx und Babele Felsformationen bestaunen.
Weiter geht es entlang nach Norden um recht bald schon den höchsten Gipfel im Bucegi Gebirge, den “Omu Gipfel 2507m” zu erreichen.
Von diesem Ort aus erscheint die Landschaft erstaunlich, bei klarem Wetter kann man fast die Hälfte des rumänischen Landes sehen – einschließlich der Königsstein Gebirge, Siebenbürger Alpen, Leaota, Baiului und Ciucas Gebirge. So weitläufig ist der fantastische Ausblick von dort oben…
• Die Unterkunft erfolgt in der Omu Berghütte.

Tag 3. Vom Omu Gipfel zum Dracula-Schloss
• Am Morgen beginnen wir den Abstieg auf dem alten Zollstraße fahrend (die alte Grenze zwischen Siebenbürgen und der Walachei), durch den Strunga Sattel, dann weiter den Abstieg durch Hänge, Wiesen und schönen Orten, mit herrlichem Landschaften, romantischen Bauernhöfe mit Scheunen.
• Unterkunft in Bran (Transfer des Gepäcks von Busteni in die zweite Gasthaus).

Tag 4. Durch die Canyons und Vorberge im Königstein Gebirge
• Die Fahrt von Bran nach Zarnesti ist nur das Warm-up … Zarnesti am Fuße des Königstein Gebirge ist der Startpunkt für unsere heutige Rundfahrt.
Von Zarnesti aus fahren wir gerade durch die Prapastiile Zarnestilor Schlucht. Nachdem wir alle die Schlucht durchquerten, erreichen wir einen Märchenhaften Ort umgeben von Felsformationen und zauberhaften Lichtungen mit blühenden Wiesen zwischen dem Königstein und den Dörfern (Magura, Pestera und Sirnea).
Von hier aus gelangen wir auf Single Tracks tief in den Königstein Nationalpark hinein. Entlang der Grenze zwischen dem Landkreis Brasov und Arges setzten wir unsere Mountainbike Tour durch hügelige Landschaften, bis wir die Ortschaft “Pestera” erreichen.
Auf einem Singletrack durch die Ortschaft Magura und einer anschließenden rasant und schönen Abfahrt durch Wiesen und Wälder, erreichen wir unseren ursprünglichen Startpunkt.
• Unterkunft in Bran.

Tag 5. Alpen Transsilvanien – Durch die Wilden Landschaften zwischen Königstein und Fagaras-Gebirge
• Wir überqueren die östlichen Ausläufer der Transsilvanischen Alpen von Süden nach Norden.
Die ersten 15 km fahren wir auf einer Straße welche parallel am Fuß des Massivs, gleichzeitig parallel mit Königstein Flanke verläuft. Von hier aus folgen wir einem Weg weiterhin bergauf durch den Wald mit einigen Kurven. Wir gewinnen immer mehr an Höhe, und erreichen einen bezaubernden Aussichtspunkt auf den östlichen Teil der sogenannten Siebenbürger oder auch Transsilvanischen Alpen.
Von hier aus verläuft unsere Fahrt weiter, bald mit einem Abstieg bis Margineni – einem kleinen Dorf in Fagaras. Von hier aus hat man einen unglaublichen Ausblick auf die beeindruckende Bergkette des Fagarasch Gebirge. Und da wir hier sind, besuchen wir die Zitadelle von Fagaras.
Anschließend erfolgt der Transfer von Fagaras zur Pension.

ANMERKUNGEN

Tour will include:

  • All transfers – land only, with comfortable car/minibus/bus;
  • all accommodation with breakfast, lunch and dinner;
  • transfer of the luggage, from the first guest house to the next one;
  • service of an experienced / professional English/Spanish speaking guide.

 

Tour will NOT include:

  • flight tickets, insurance;
  • entrance and photo tax inside tourist sites (museums, etc);
  • drinks, personal expenses, tips and gratuities.

TERMINE

  • 19.05.2019 - 25.05.2019
  • 02.06.2019 - 08.06.2019
  • 23.06.2019 - 29.06.2019
  • 07.07.2019 - 13.07.2019
  • 21.07.2019 - 27.07.2019
  • 04.08.2019 - 10.08.2019
  • 18.08.2019 - 24.08.2019
  • 08.09.2019 - 14.09.2019
  • 16.09.2019 - 22.09.2019

REISEPREIS

  • 899,- Euro pro Person
  • Preis gültig für eine Gruppe von 4 Personen
  • Preise für 1-3 Personen auf Anfrage

UNSERE LEISTUNGEN

  • Teilnehmerzahl: 1-10
  • Optimale Zeitraum: Mai – Oktober
  • 7 Übernachtungen in Pensionen
  • Alle Mahlzeiten inbegriffen Berg
  • Bike-Transfer und technische Hilfe enthalten
  • Alle Transfers mit dem Auto / Bus, je nach Gruppengröße
  • Englisch sprechende, staatlich geprüfter Bergführer als Begleiter
  • Alle unsere Touren können auf Wunsch angepasst werden

ZUSÄTZLICHE KOSTEN

  • Flug nach Sibiu
  • Persönliche Ausrüstung
  • Auslands-Krankenschutz und Unfallversicherung
  • Persönliche und zusätzliche Ausgaben