MTB – Tour in den Südkarpaten – Cindrel Gebirge

Mit dem Mountainbike erkundigen wir die Gebirgslandschaft der Südkarpaten (Cindrel-Gebirge) südlich von Sibiu/Hermannstadt und entdecken dabei die lebendigen Traditionen der Karpatenhirten und die Gastfreundschaft der hier lebender Völker. Unsere Höhepunkte sind:
– Radeln auf Hirtenpfaden
– Naturreservat Iezeri und Cindrel Spitze (2.244 m)
– Dorflandschaft Siebenbürgens

 

Reiseablauf:
1. TagAnkunft, Besichtigung Sibiu/Hermannstadt
Die Reise beginnt in Sibiu/Hermannstadt. Treffen mit der deutschsprachigen Reiseleitung auf dem Flughafen / Bahnhof Sibiu. Anschließend Transfer nach Rasinari (9 km von Hermannstadt entfernt). Zimmerbezug für 3 Nächte und Abendessen in einer ländlichen Familienpension.

2. Tag Rasinari und Umgebung
Nach dem Frühstück bereiten wir uns für unsere Einfahrtstrecke. Heute radeln wir ab Rasinari (550 m) auf die Nachbarhügel Dadarlat (800 m), Calugaru (950 m) und Cetatuia (700 m). Unterwegs kommen wir an Wiesen mit schöner Flora vorbei und radeln weiter auch durch schöne, dichte Tannenwälder. Am späteren Nachmittag kommen wir in unseren Pension an. Abendessen und Übernachtung in der Pension.

3. TagRasinari – Rosengarten – Michelsberg
Als erstens fahren wir über einem Feldweg ins siebenbürgisch-sächsischen Dorf Cisnadioara / Michelsberg. Hier besichtigen wir auch die romanische Basilika, und erfrischen uns mit einem Apfelsaft bei einer siebenbürgischen Sachsenfamilie, besuchen dabei auch die Kachelmanufaktur des Dorfes. Danach fahren wir den Silberbachtal entlang bis auf der Höhe Rosengarten und dann weiter nach einer Schnaufpause bis auf dem Magura Gipfel (1.103 m). Von hier haben wir den schönsten Blick auf der Hermannstädter Senke (bei gutem Wetter) – Höhepunkt des Tages. Danach downhill über den Zigeunerweiler Prislop bis nach Rasinari zu unseren Pension. Abendessen.

4. TagGura Raului – Paltinis – Rasinari
Nach dem Frühstück packen wir die Sachen und stellen sie bereit für den Transfer.

Heute steht Technik im Mittelpunkt, sicher aber auch die Ausdauer. Wir radeln als erstens über das Hirtendorf Gura Raului zu der grössten und ältesten Tanne der Karpaten. Die Tanne befindet sich auf 1.000 Höhenmeter und gehört sicherlich zum Naturreservat der Cindrel-Gebirge. Anschließend radeln wir an steile Felsen vorbei, durch den Zibinsklamm (900 m) bis zum Luftkurort Paltinis/Hohe Rinne (1.450 m).

5. TagIezeri Naturpark
Wir starten von Paltinis aus (1.450m) und radeln an Försterhütten und Hirtenhütten vorbei bis auf dem Steflesti Gipfel (1.720 m). Von hier geht es über Almwiesen bis auf die Cindrel Spitze (2.244 m) – dem höchsten Gipfel im Cindrel Gebirge. Von hier haben wir eine schöne Aussicht auf das Naturreservat Iezerul Mare. Im Naturreservat (609,6 ha) werden wir eine einzigartige Fauna (Eisvögel wie Mornellregenpfeifer) und Flora (z.B. Silberwurz) um die zwei Gletscherseen beobachten können (1.750 m); Rückfahrt an Schafherden vorbei, bis in der Hohen Rinne. Transfer zu der Pension.

6. TagPaltinis – Batrana
Den heutigen Tag widmen wir den Bergen mit schöner Aussicht auf das höchste Luftkurort Rumäniens. An einer Tannbaumschule vorbei kommen wir bis auf den Gipfel Batrana/Die Alte (1.900 m) mit schöner Aussicht auf dem Kurort und steile Felsen. Über einem Forstweg kommen wir zurück nach Paltinis und Abendessen.

7. Tag Paltinis – Santa – Rasinari
Nach dem Frühstück packen wir unsere Sachen und sind bereit für den Gepäcktransfer. Danach radeln wir von Paltinis (1.450 m) aus downhill bis Santa (1.350 m) und von hier weiter über die Spitze Apa Cumpanita (1.300 m), von wo wir auch eine schöne Aussicht über die Hermannstädter Senke haben, nach Rasinari. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen mit Weindegustation und Lagerfeuer in Rasinari. Übernachtung in der Pension.

8. Tag Rasinari – Sibiu
Zurück nach Sibiu/Hermannstadt. Auf einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Europäischen Kulturhauptstadt 2007 kennen. Anschließend Transfer zum Bahnhof / Flughafen für die Heimreise. Hier verabschieden Sie sich von ihrem Guide bzw. Reisebegleitung.

TERMINE

  • 02.06.2024 - 08.06.2024
  • 16.06.2024 - 22.06.2024
  • 07.07.2024 - 13.07.2024
  • 28.07.2024 - 03.08.2024
  • 18.08.2024 - 24.08.2024
  • 08.09.2024 -14.09.2024

REISEPREIS

  • 1.349,- Euro pro Person
  • Preis gültig für eine Gruppe ab 4 Personen
  • Preise für 1-3 Personen auf Anfrage

UNSERE LEISTUNGEN

  • Rumänisch- und Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Sibiu
  • Tour Manager vor Ort
  • 7 Übernachtungen in Pensionen im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück und 7 x Abendessen
  • Miete für Mountainbike
  • Lagerfeuer, Weinverkostung beim Bauer
  • Infomaterial (Kartenmaterial u.a. vor Ort)
  • Lokale Führungen und Eintritte
  • Alle Transfers im Kleinbus o.ä.

ZUSÄTZLICHE KOSTEN

  • Anreise nach Sibiu
  • Persönliche Ausgaben
  • Auslands-Krankenschutz und Unfallversicherung
  • Zuschlag für E-Mountainbike
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Lunchpakete für Mittag und Getränke