TAG 1: ANKUNFT
Ankunft am Flughafen.

Transfer Bus wird vor dem Flughafen auf die Gäste warten. Transfer von Podgorica nach Kolašin.

Ankunft und Check-in im Bianca Resort und SPA Hotel 4*.

Freizeit.

Abendessen und Übernachtung

 

TAG 2: BJELASICA RING
Frühstück im Hotel.

Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Skigebiet Kolašin 1450 und Kolašin 1600.

Vom Skigebiet aus nehmen wir eine Offroad-Strecke und fahren den Berg entlang. Durch einige traditionelle Dörfer – Katuns – gelangen wir zur Berghütte Vranjak, 1740 m über dem Meeresspiegel. Nach einem kurzen Fotostopp an der Hütte geht es weiter zum Aussichtspunkt am Fuße der höchsten Gipfel von Bjelasica, von wo aus ihr eine herrliche Aussicht auf den Pesica-See genießen können.

Während der Fahrt führt uns die Straße über das Dach des Berges Bjelasica entlang der Ausläufer der drei höchsten Gipfel. Von diesem Ort aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf den gesamten Urwald von Biogradska Gora und den von ihm umgebenen Biogradsko-See. Hier machen wir einen weiteren 20-minütigen Fotostopp und fahren dann durch die malerische Gegend des Bjelasica-Gebirges zum Katun Dolovi (1724 m).

Von Dolovi aus fahren wir auf der kurvigen Serpentinenstraße durch den Biogradska-Urwald bis zum Biogradsko-See.

Der Biogradsko-See liegt im Herzen des Nationalparks und ist von dichtem Wald umgeben, was ihn einzigartig macht und bei allen, die die Gelegenheit hatten, ihn zu besuchen, einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Mittagessen im Nationalrestaurant Biogradsko See.

Vom Nationalpark aus geht es weiter auf der Hauptstraße zum Hotel.

Nach der Tour Freizeit.

Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Dauer der Tour circa 5h.

Kombination aus Asphalt und Bergstraße.

 

TAG 3: KOMOVI TOUR
Nach dem Frühstück beginnen wir unser Buggy-Abenteuer vom Hotel aus in Richtung Komovi-Berg.

Wir fahren im Buggy und die Straße führt in Richtung Manastiry Ćirilovac und zum Gipfel Ključ auf 1860 m über dem Meeresspiegel. Dort machen wir eine kurze Pause und besichtigen die Kapelle.

Die Kapelle auf Bikovača (1.886 m über dem Meeresspiegel) auf Bjelasica wurde 2004 erbaut und ist einigen Quellen zufolge die Kapelle auf der höchsten Höhe Europas.

Als nächstes führt uns die Straße den Hügel hinunter und durch das Skizentrum Kolašin 1600 (20 Minuten) bis hin zu einem der schönsten Berge Montenegros – Bjelasica. Eine Fahrt entlang des unteren Vranjak Katun, weiter in Richtung Škala und Krivi katun nach Baćko Brdo. Danach fahren Sie nach Lisa ab, wo uns die Straße über Trešnjevik nach Štavna führt.

Dort fahren wir weiter zum Ökodorf Kobilj, wo wir zu Mittag essen und eine Pause einlegen.

Komovi ist das drittgrößte Gebirge Montenegros. Es liegt zwischen der Kučke Planine und Bjelasica. Es ist bekannt für seine außergewöhnlich schönen Gipfel, die sowohl im Winter als auch im Sommer mehr oder weniger zugänglich sind.

Nach dem Mittagessen fahren wir von Komovi in Richtung des Dorfes Bare Kraljske und Mataševo.

Wir verlassen die asphaltierte Hauptstraße und fahren zurück zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Dauer der Tour circa 5h.

Kombination aus Asphalt und Bergstraße.


TAG 4: SINJAJEVINA TOUR
Frühstück im Hotel und Check-out.

Danach starten wir eine Buggy-Safari von Kolašin über den Berg Sinjajevina.

Von Kolasin fahren wir in Richtung Dorf Lipovo. Von hier aus verlassen wir die Straße auf einer Länge von 70 km und fahren bis zum Ort Vratlo, der auf einer Höhe von 1.730 m über dem Meeresspiegel liegt. Und dann geht es weiter über Jecmen Do Katun, von wo aus sich ein großartiger Ausblick auf die umliegenden Berge Moracke Planine, Komovi, Prokletije und den höchsten Gipfel von Sinjajevina – Babin Zub 2277 m – ausbreitet. Dann überqueren wir die Ausläufer des Jablanov-Gipfels (2203 m) und gelangen zur Kirche Ruzica, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde.

Bei der Kirche wird ein Picknick organisiert.

Nach dem Picknick geht es weiter über das Dach von Sinjajevina in Richtung Zabljak, durch den Nationalpark Durmitor und über Katun Gomile (hier machen wir einen kurzen Halt, wo die Kunden einen wunderschönen Blick auf den Nationalpark Durmitor und den Tara-Canyon genießen können) erreichen wir das Dorf Studenci Von hier aus nehmen wir eine Asphaltstraße am Zminjicko-See entlang und gelangen nach Zabljak.

Freizeit.

Unterkunft im Hotel Žabljak 4*.

Abendessen und Übernachtung.

Dauer der Tour 5h bis 6h.

Kombination aus Asphalt und Bergstraße.

 

TAG 5: ABREISE
Nach dem Frühstück wartet der Transfer Bus vor dem Hotel auf die Gäste.

Transfer zum Flughafen Podgorica

Abfahrt.

ANMERKUNGEN

Bitte nutzen Sie dazu unserKontakt Formular, Email an info@karpaten-offroad.de, oder ruft uns an Tel. Mobil +491728938939.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reisekranken Versicherung.

TERMINE

  • 11.08.2024 - 15.08.2024
  • 01.09.2024 - 05.09.2024
  • 13.10.2024 - 17.10.2024
  • Individuelle Termine auf Anfrage -

REISEPREIS

  • 1.699 € / PERSON
  • Preis gültig für eine Gruppe ab 6 Personen
  • Preise für 1 - 6 Personen auf Anfrage

UNSERE LEISTUNGEN

  • Reiseorganisation, mehrsprachige einheimische Guides
  • 3 Tage geführte Buggy & ATV Tour
  • Miete Buggy inklusive Spritkosten (2 Personen pro Fahrzeug)
  • 4 x Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Inklusive Frühstück, Mittagsessen und Abendessen
  • Erfrischungsgetränke: Wasser
  • Flughafentransfer
  • Schutzkleidung wie z.B. Helm, Handschuhe, Brille

ZUSÄTZLICHE KOSTEN

  • Anreise nach Montenegro
  • Alkoholische Getränke
  • Auslands-/Unfallkrankenversicherung
  • Persönliches Ausgaben